Palacio Real Madrid-Tour

Palacio Real Madrid-Tour

Der Palacio Real Madrid ist die offizielle Residenz der spanischen Königsfamilie und besteht aus 3.418 Räumen, darunter die Königliche Bibliothek, die Königliche Kapelle, die Große Treppe, die Königliche Waffenkammer, der Stradivari-Saal, der Thronsaal, das Appartement von König Karl III. und der Spiegelsaal. Der Palast, der heute nur noch für Staatsakte genutzt wird, beherbergt zahlreiche Kunstwerke von berühmten Künstlern wie Rembrandt, Francisco de Goya, Diego Velazquez und vielen anderen.

Der von der Barockarchitektur beeinflusste Palacio Real Madrid ist im Berini-Stil gehalten und sehr kunstvoll und aufwendig konstruiert, mit dramatischen Designs und Mustern. Die Mauern des Palacio Real Madrid, der doppelt so groß wie das Schloss Versailles sein soll, haben einige faszinierende Geschichten zu erzählen. Wenn Sie eine Reise nach Madrid planen, sind Sie hier genau richtig. Wir verraten Ihnen alles über die Palacio Real Madrid-Tour!

Die Vorteile einer Palacio Real Madrid-Tour

Der Palacio Real Madrid blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück und ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Spanien. Wir haben die Vorteile einer geführten Tour zusammengefasst.

Palacio Real Madrid-Tour
Die Palacio Real Madrid-Touren im Überblick

Palacio Real Madrid Tour mit bevorzugtem Zugang

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Die Highlights der Palacio Real Madrid-Tour

Palacio Real Madrid-Tour

Die königliche Bibliothek

Die königliche Bibliothek des Palacio Real besteht aus Tausenden von Büchern, Artikeln, Karten und Medaillen aus der königlichen Sammlung. Die Bücherregale stammen aus der Zeit Karls III., Isabell II. und Alfons XII., während die Bucheinbände die in den verschiedenen Epochen vorherrschenden Einbandstile zeigen, wie z. B. klassizistische Bücher in Polychromie und romantische Bücher mit Motiven der Renaissance und Gotik. Das Archiv des Königspalastes umfasst mehr als 20.000 Artikel, eine Reihe von Musikern der königlichen Kapelle, das Testament Philipps II., die Gründungsurkunde des königlichen Klosters San Lorenzo de El Escorial und die Korrespondenz mehrerer Könige aus dem Hause Bourbon. Die königliche Bibliothek enthält auch Karten, die einen Einblick in die Königreiche des spanischen Reiches geben.

Palacio Real Madrid-Tour

Der Kronensaal

Der einst als Appartement von Königin Maria Christina von Österreich bekannte Kronensaal beherbergt heute die Krone, den Thron Karls III. sowie die Juwelen der spanischen Monarchie und das Zepter. Die Krone ist aus vergoldetem Silber gefertigt, während das Zepter aus versilbertem Filigran, Bergkristall und Emaille besteht. Die Wände sind mit Wandteppichen aus Jacopo Amigonis Vier Jahreszeiten sowie mit den Proklamations- und Abdankungsreden von Felipe VI. bzw. Juan Carlos I. geschmückt.

Palacio Real Madrid-Tour

Die königliche Waffenkammer

Neben der kaiserlichen Waffenkammer in Wien ist es die königliche Waffenkammer des Königspalastes von Madrid, die als eine der besten der Welt gilt, mit Waffen, Rüstungen und Artefakten, die bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen. Zu den Highlights gehören unter anderem die Reitausrüstung von Karl V. und Felipe II., die vollständige Rüstung und die Waffen, die Karl V. in der Schlacht von Mühlberg benutzte, sowie die signierte Rüstung des berühmten Waffenmeisters Filippo Negroli. Außerdem sind ein Schild und ein Burgonet von Francesco zu sehen. Alle diese Rüstungen und Waffen gehörten den Königen von Spanien und anderen Mitgliedern der königlichen Familie.

Palacio Real Madrid-Tour

Der Spiegelsaal

Nicht nur der Palast von Versailles in Frankreich hat einen Spiegelsaal. Auch der Königspalast von Madrid hat einen, und zwar einen bemerkenswerten! Dieser Spiegelsaal wurde ursprünglich von Königin Maria Luisa von Parma als Frisiertisch und später als Musikzimmer von Alfons XIII. genutzt. Der Raum besteht aus rosa Marmorwänden mit weißen und blauen Verzierungen. Der Kronleuchter ist mit aufwendigen Stuckarbeiten verziert, während die Decke Szenen aus dem pompejanischen Leben zeigt. Der Spiegelsaal, der von Karl IV. dekoriert wurde, ist einer der schönsten und beeindruckendsten Räume des Palastes und definitiv einen Besuch wert.

Palacio Real Madrid-Tour

Die große Treppe

Die von Francesco Sabatini entworfene Große Treppe wurde 1789 im Auftrag von Karl IV. erbaut. Die Treppe wurde aus einem einzigen Stück San-Augustin-Marmor gefertigt und trägt maßgeblich zur Pracht und Anmut des Königspalastes von Madrid bei. Zwei beeindruckende Löwen von Felipe de Castro und Robert Michel zieren den Treppenabsatz, während die Decke mit spektakulären Fresken von Corrado Giaquinto geschmückt ist. Es gibt mehrere Skulpturen und Gemälde, die das spanische Königshaus im 18. Jahrhundert darstellen. Es gibt einige Statuen von Karl III. und Karl IV., während die vier Schnitzereien an den Ecken Wasser, Erde, Feuer und Luft darstellen.

Palacio Real Madrid-Tour

Die königliche Kapelle

Die königliche Kapelle ist einer der schönsten Räume im Palacio Real und wurde 1748 von Sacchetti und Ventura Rodriguez luxuriös gestaltet. Die prächtige Kuppel der Kapelle ist ein absolutes Highlight. Bewundern Sie auch die Fresken an der Decke von Giaquinto. Zu den bemerkenswerten Fresken gehören die Allegorie der Religion, Die Dreifaltigkeit, Die Herrlichkeit und Die Heilige Dreifaltigkeit, die die Jungfrau krönt, um nur einige zu nennen. Der Heilige Michael von Ramon Bayeu schmückt den Bereich über dem Hochaltar, während der Reliquienaltar Papst Leo I., der Attila vor den Toren Roms aufhält, von Ercole Ferrata ausgestellt ist.

Palacio Real Madrid-Tour

Kunstwerke

Der Königspalast von Madrid beherbergt eine der spektakulärsten und exklusivsten Sammlungen von Kunstwerken der Welt. Im Palast sind Werke berühmter Künstler wie Diego Velazquez, Francisco de Goya, Caravaggio, Sorolla, Federico Madrazo, Juan de Flandes, Luis Morales und vieler anderer zu sehen. Bestaunen Sie bei Ihrem Rundgang durch die einzelnen Räume Gemälde, Skulpturen, Fresken, Wandteppiche, Rüstungen, Schwerter und viele andere Kunstschätze.

Palacio Real Madrid-Tour

Die königliche Küche

Die königliche Küche des Palastes ist wahrscheinlich die älteste und eine der am besten erhaltenen in einer königlichen Residenz. Sie ist riesig und verfügt über mehrere Räume und Einrichtungen. Die heutige Küche, geht auf den Auftrag zur Umgestaltung zurück, den Königin Isabella II. und Alfonso XII. zwischen 1861 und 1880 erteilten. Hier können Sie sehen, wie das Essen für die königliche Familie zubereitet wurde. Es gibt drei verschiedene Küchen für die Könige oder Königinnen, die Damen und den Hofstaat. Die Küche umfasst eine Backstube, Weinkeller, eine Obst- und Konditorei, eine Patisserie, eine Potagerie, eine Guardamangia, viele schöne Küchengeräte, ein Holzlager, eine Ramilette und eine Haushaltswarenabteilung.

Palacio Real Madrid-Tour

Die königliche Apotheke

Die königliche Apotheke wurde während der Herrschaft von Felipe II. gegründet und ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Königshauses. In der Apotheke werden verschiedene Rezepte aufbewahrt, die an die Mitglieder der königlichen Familie ausgegeben werden. Die schöne Sammlung umfasst Schränke mit Heilkräutern, Gefäße, Fläschchen, Destillierapparate sowie Gläser und Flaschen aus der Keramikfabrik des Palastes La Granja. Die Versorgung mit Medikamenten wird auch heute noch sichergestellt.

Palacio Real Madrid-Tour

Das Zimmer von König Karl III. und der Königin

Das im Rokokostil gestaltete Zimmer von König Karl III. und der Königin ist eines der beeindruckendsten und schönsten Zimmer im Palacio Real. Die Wände sind mit der Hirtenuhr, einer der wichtigsten Uhren des Palastes, und vier Porträts der königlichen Familie geschmückt, die von dem berühmten Künstler Francisco de Goya gemalt wurden. Der Saal zelebriert die Natur mit Marmoreinlegearbeiten auf dem Boden, die Pflanzenmotive darstellen. An der Decke befinden sich mehrere Fresken, darunter die Apotheose des Trajan und die Apotheose des Herkules von A.R. Mengs, die Morgenröte in ihrem Wagen von Raphael Mengs und Christoph Kolumbus, der den Katholischen Königen die Neue Welt anbietet, von Alejandro Gonzalez Velazquez, um nur einige zu nennen.

Palacio Real Madrid-Tour

Der Thronsaal

Der 1772 fertiggestellte Thronsaal ist in feurigem Rot gehalten, mit roten Samtwänden und Dekorationen, die die reiche Geschichte der spanischen Monarchie symbolisieren und darstellen. Große Spiegel mit goldenen Metallarbeiten schmücken die Wände des Thronsaals. Die wunderschönen Kronleuchter und Spiegel reflektieren die von den Kristallen ausgehenden Strahlen. Ein Löwenpaar bewacht den Thron, während ein roter Teppich mit einem Hauch von Gold, Weiß und Blau ebenfalls einen Ehrenplatz im Thronsaal einnimmt.

Palacio Real Madrid-Tour

Der Stradivari-Saal

Der Stradivari-Saal war früher das Gemach von Infante Luis, Graf von Chinchon, und beherbergt heute vier Instrumente, eine Bratsche, ein Cello und zwei Geigen. Die Musikinstrumente wurden 1775 vom Hof erworben und wurden regelmäßig bei Veranstaltungen und Konzerten im Königspalast von Madrid eingesetzt. Musikliebhaber aus aller Welt strömen wegen der Instrumente und der Dekoration in diesen Saal. An der Decke des Stradivari-Saals befinden sich mehrere Fresken von berühmten Künstlern wie Velazquez, Francisco Bayeu und anderen.

Geführte und selbstgeführte Touren im Vergleich

Palacio Real Madrid-Tour
Palacio Real Madrid-Tour

Ihr Erlebnis

Der Besuch einer so riesigen und ikonischen historischen Sehenswürdigkeit kann überwältigend sein. Deshalb empfehlen wir eine geführte Palacio Real Madrid-Tour. Bei einer geführten Tour werden Sie von einem fachkundigen Reiseleiter begleitet, der sich im Palast bestens auskennt. Sie erfahren alles Wissenswerte über den Palacio Real Madrid.

Sobald Sie Ihren Reiseleiter am Eingang getroffen haben, werden Sie direkt in den Palacio Real Madrid geführt. Im Inneren besichtigen Sie die königliche Bibliothek, die königliche Waffenkammer, den Kronensaal, den Thronsaal, den Spiegelsaal, die große Treppe, die königliche Küche und vieles mehr. Bewundern Sie die im Museum ausgestellten Kunstwerke von berühmten Künstlern wie Rembrandt, Diego Velazquez, Francisco de Goya, Caravaggio und anderen. Achten Sie auch auf die barocke Architektur und die Ausstellung von Instrumenten aus dem 17. und 19. Jahrhundert.

Besuchstipps

  • Am besten buchen Sie Ihre Tickets online und im Voraus. Die Tickets sind in der Regel schnell ausverkauft, da es sich um eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Spanien handelt.
  • Wir empfehlen, bequeme Schuhe zu tragen, da Sie viel zu Fuß unterwegs sein werden.
  • Informieren Sie sich im Voraus über den Palast und seine Geschichte, wenn Sie sich nicht für eine geführte Tour entscheiden.
  • Der Palast ist rollstuhlgerecht und für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich.
  • Der Palast ist an bestimmten Tagen für staatliche Zeremonien geschlossen. Erkundigen Sie sich am besten vor der Buchung von Tickets nach diesen Terminen.
  • Falls Sie große Taschen mit sich führen, können Sie diese in der Gepäckaufbewahrung am Eingang des Palastes unterbringen. 
  • Das Fotografieren ist in einigen Bereichen des Palastes nicht gestattet. Außerdem sind Kameras und Blitzlichtaufnahmen nicht gestattet.

Häufig gestellte Fragen: Palacio Real Madrid-Tour

Kann man eine Palacio Real Madrid-Tour buchen?

Ja, geführte Touren durch den Palacio Real Madrid können Sie hier buchen.

Wo kann man eine Palacio Real Madrid-Tour buchen?

Tickets für die Palacio Real Madrid-Tour können Sie hier online buchen.

Was kostet eine Palacio Real Madrid-Tour?

Die Palacio Real Madrid-Tour gibt es ab 29 Euro.

Welche verschiedenen Arten von Palacio Real Madrid-Touren gibt es?

Es gibt zwei Arten von Touren durch den Königspalast von Madrid. Es gibt die geführte Tour durch den Palacio Real Madrid mit bevorzugtem Zugang und das Kombiticket: Palacio Real Madrid und Museo del Prado.

Was ist in der Palacio Real Madrid-Tour enthalten?

Die Besichtigung des Palacio Real Madrid umfasst den Zugang zu allen der Öffentlichkeit zugänglichen Bereichen wie der königlichen Bibliothek, dem Thronsaal, der Ala de Bailen, dem Appartement von König Karl III. und vielem mehr.

In welchen Sprachen wird die Palacio Real Madrid-Tour angeboten?

Die geführten Touren durch den Palacio Real Madrid werden in zwei Sprachen angeboten, Englisch und Spanisch.

Was wird bei der Palacio Real Madrid-Tour abgedeckt?

Die geführte Tour durch den Palacio Real Madrid umfasst alle wichtigen Bereiche im Inneren, darunter den Spiegelsaal, den Stradivari-Saal, die große Treppe, den Kronensaal, den Thronsaal und vieles mehr. Sie können auch die barocke Architektur und die fast 20.000 ausgestellten Kunstwerke bewundern.

Wie viele Personen können an der Palacio Real Madrid-Tour teilnehmen?

Das hängt von der Art der gebuchten Führung ab. An der geführten Tour in kleinen Gruppen können maximal 10 Personen teilnehmen, während die anderen geführten Touren eine maximale Kapazität von 25 Personen haben.

Lohnt sich eine Palacio Real Madrid-Tour?

Ja, die Tour durch den Palacio Real Madrid lohnt sich auf jeden Fall. Sie ist die beste Möglichkeit, diesen ikonischen und riesigen Palast zu erkunden und alles über seine Geschichte und Kunstwerke zu erfahren.

Beinhaltet die Palacio Real Madrid-Tour Schnelleinlass?

Ja, die Palacio Real Madrid-Tour beinhaltet Schnelleinlass.

Kann man eine bereits gebuchte Palacio Real Madrid-Tour stornieren?

Ja, Sie können ein gebuchtes Ticket für den Palacio Real Madrid zwischen 24 und 72 Stunden vor dem geplanten Termin stornieren.

Wie lange dauert eine Palacio Real Madrid-Tour?

Die geführten Touren durch den Palacio Real Madrid können zwischen 1,5 und 5 Stunden dauern, je nach Art der gebuchten Tour.

Gibt es Ermäßigungen für die Palacio Real Madrid-Tour?

Ja, Sie können bis zu 10% auf Ihre Tickets für den Palacio Real Madrid sparen.